The Artist Within    Bericht Ungarn    Bericht Italien    Pilotaktion   

The artist within -Ungarn

Erfahrungsbericht "Tanztherapie in Ungarn"

Eine Woche verbrachten wir im Acqua Spa - Hotel in Cserkeszőlő in Ungarn. Zusammen mit 24 anderen europäischen Teilnehmer_innen bewohnten wir kleine Bungalows und konnten abends in die Sauna gehen oder in den Pool springen.
Den Tag verbrachten wir fast ausschließlich im großen Versammlungsraum, um uns in die Methodik der Tanztherapie einführen zu lassen. Dies war nun ganz und gar nicht theoretisch gemeint - statt dessen sollten wir uns auf eine Reise der Selbsterfahrung begeben.
Übungen in denen wir uns lange in die Augen schauten, uns Impulse für Bewegungen gaben, wild durch den Raum tanzten, uns mit geschlossenen Augen durch den Garten führten, lange Auswertungs- und Reflexionsrunden in Gruppen- und Paargesprächen absolvierten, Bilder malten, Masken gipsten, Lehmfiguren formten...
In Laufe der Tage gerieten wir immer mehr in einen Strudel von Erfahrungen, Austausch, Gefühlen. Am Ende der Woche gipfelte diese europäische Begegnung in einen Soloabend. Jede_r Teilnehmer_in hatte die Aufgabe, dass Erfahrene oder etwas, was wir aus dieser Woche mitgenommen hatten, in einer eigenen 3-Minuten-Performance umzusetzen. Ein Abend voller Überraschungen.
Wohin uns die Reise führte?
Das kann nur jede_r für sich selbst beantworten. Schließlich war dies eine Selbsterfahrungswoche, also jede_r hatte etwas für sich selbst erfahren, was wir nun mit nach Hause nehmen und dort weiterentwickeln können. Nun bereiten wir die "Pilotaktion" vor - wir haben alle die Aufgabe, in lokalen Aktionen etwas, von dem, was wir mitgenommen haben, zu Hause umzusetzen.
Die unsere soll am 17. April 2015 stattfinden - und wer dabei sein will, melde sich unter info@mimerie.de!

 

1_training_ungarn

2_training_ungarn

5_training